über uns:

«Bei uns darf der Mensch einfach sein – mit all seinen Stärken und Talenten, aber auch mit seinen Ängsten und Zweifeln.»

Irene Haltmeier, Präsidentin

Das Seniorenzentrum weitenau ist eine Genossenschaft, die 1982 von Privatpersonen gegründet wurde.

 

Unser Ziel ist es, ein angenehmes und behütetes Leben im Alter zu ermöglichen. Als im Dorf verankertes Haus öffnen wir gerne unsere Türen für Angehörige, Besuchende und Gäste.

 

Aufrichtigkeit, Toleranz und Gemeinschaft sind uns wichtig. Mit den Kindern der öffentlichen Kindertagesstätte «Hello Kita» verbinden wir mehrere Generationen unter einem Dach.

Leitungsteam

Werner Geng
Gesamtleitung
071 644 96 91
gesamtleitung@weitenau.ch

Friedy Mathys
Leitung Pflege und Begleitung
071 644 96 81
leitungpflege@weitenau.ch

Peter Scheiwiller
Leitung Verpflegung
071 644 96 93
leitungverpflegung@weitenau.ch

Regula Scheidegger
Leitung Ökonomie
071 644 96 95
leitungoekonomie@weitenau.ch

Verwaltungsrat

Irene Haltmeier
Präsidentin
Helena Kreis
Vize-Präsidentin
Lee Büchi
Aktuarin
Simone Brügger
Mitglied
Redi Treuhand AG
Revisionsstelle

Arbeiten bei uns

Veranstaltungen

Möchten Sie bei uns arbeiten oder eine Ausbildung absolvieren? Die aktuellen Stellen und Ausbildungsplätze sowie Angaben zu unserer Kultur finden Sie hier.

 

Geschichte

2017 – heute Leitung durch Werner Geng
2017 Namensänderung auf Seniorenzentrum weitenau
2015 – 2017 Erweiterungsbau mit 19 Alterswohnungen
2012 – 2016 Leitung durch Stefan Gasser
2012 Umbau Stationszimmer und neue Wohneinheit
2011 Totalsanierung Nasszellen, Lebensmittellager, neue Wohneinheit
2010 Namensänderung von «Altersheim im Park» zu «Im Park»
2009 Anschluss an die Holzschnitzelfernheizung
2005 – 2012 Leitung durch Damaris Mannale-Aerni
2000 Bau eines Wintergartens im Wohnzimmer 1. OG
1997 Einbau zweiter Lift und Stationszimmer
1995 – 2005 Leitung durch das Ehepaar Priska und Erwin Stäheli
1992 Anerkennung als Pflegeheim
1985 – 1995 Leitung durch das Ehepaar Margrit und Samuel Trachsel
1985 Eröffnung Altersheim
1982 Gründung der Genossenschaft unter dem Namen «Genossenschaft im Park»
1979 Kauf des Areals, Initiierung des Baus eines Altersheims durch Trudy Gimmi